NEU: Tonabnehmer DS-Audio DS-003


Es werde Licht! So könnte das Fazit lauten nach den ersten Takten mit dem Tonabnehmer DS-003.


Der japanische Hersteller DS-Audio ist schon seit einiger Zeit auf unserem Radar.

So ist auf jeder HIGH END ein Abstecher zur Vorführung von Tetsuaki "Aki" Aoyagi, dem Firmenchef von DS-Audio, fest eingeplant. Zum einen, weil er immer tolle LPs aus Klassik und Jazz zum Hören am Start hat, und zum anderen, weil seine Abtaster einfach eine ganz besondere klangliche Atmosphäre ausstrahlen. Total locker und relaxt, vom Bass bis zum Hochton, da ist alles sehr natürlich und rein in der Darstellung.

Was macht die Systeme von DS-Audio nun so besonders?

Wie ein herkömmliches System tasten sie auch mit einer Nadel die LP-Rille mechanisch ab. Nun sitzt aber am Ende des Nadelträgers im Inneren des Systems keine Spule oder Magnet, sondern sehr kleine Plättchen, die sich in einem Spalt einer Lichtschranke bewegen. Diese Bewegungen werden von dieser Photo-Diode in Signale umgesetzt und an einen speziellen Phonoverstärker weitergeleitet.

Abtaster und Phonoverstärker von DS-Audio gehören als Funktionseinheit auch immer zusammen, da ein herkömmlicher Phonoverstärker mit diesen Signalen nichts anzufangen weiß.

Das am Abtastsystem äußerlich sichtbare blaue Licht ist allerdings nicht für diese Funktion zuständig, sondern dient lediglich der schöneren Optik.


Oberes Foto: DS-Audio DS-003 Abtastsystem am Tonarm des Technics SL-1210GAE

Unteres Foto: DS-Audio Abtastsystem und auf der Ebene unter dem Plattenspieler die separate Phonostufe

DS-Audio DS-003 Komplett-Set: 5.499,-€*

*inkl. 19% MwSt.

#dsaudio #ds003 #optical #cartridge #tonabnehmer
#hifibelzer #saarlouis #saarbrücken #merzig #neunkirchen #saarland #trier #zweibrücken #luxembourg #metz #hifihotspot #vinylhotspot



Zum Newsarchiv