Technics SL-1000R / SP-10R


Ein legendärer Plattenspieler ist zurück!


Mit dem SL-1000 / SP-10 hatte Technics in den 1970er-Jahren einen Maßstab für Analog-Plattenspieler gesetzt, der auch heute noch Bestand hat.

Wegen seiner Austattung und Zuverlässigkeitas wurde das reine Laufwerk SP-10 unter anderem gerne in Rundfunkanstalten eingesetzt.

In Kombination mit der Technics-Gehäusezarge lautete die Bezeichnung SL-1000. Und natürlich gab es dazu auch passende Tonarme, wie den Technics EPA-100 oder EPA-500.

Auch heute noch sind viele tausend dieser Geräte im Einsatz, sowohl in Studios als auch in privaten Hörräumen.

In unserem Studio sind in den letzten Jahrzehnten auch ein paar dieser Exemplare zum Service und Umbau gewesen, und haben ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.

Und jetzt gibt es eine Neuauflage. Und wer Technics kennt, weiß, dass das wohlüberlegt und mit viel Liebe zum Detail vonstatten geht.

Als jetzt eines der ersten Exemplare des neuen SL-1000R nach Europa kam, konnten wir uns schon einen kompletten Tag damit beschäftigen. Und ja, er ist sogar noch besser, als erwaret.

Foto 1: Technics SL-1000R
Foto 2: externe Motorsteuerung

Technics SP-10R Laufwerk+Motorsteuerung:   8.999,-€*
Technics SL-1000R Plattenspieler komplett: 15.999,-€*

*inkl. 19% MwSt. Ohne Abtastsystem

#technics #sl1000r #sp10r #turntable #plattenspieler #vinyl
#hifihotspot 
#hifibelzer #analogkompetenz #saarlouis #saarland



Zum Newsarchiv